BRAUTSCHLEIER

Der Brautschleier ist älter als das Hochzeitskleid.

Er diente dazu die Braut vor bösen Geistern und Dämonen zu schützen die auf dem Weg zwischen Elternhaus und Bräutigam lagen. Aber der Brautschleier sollte auch die Gefühle und Tränen der Braut verbergen. Der Schleier wurde um Mitternacht abgenommen und ab diesem Zeitpunkt wurde die Braut zur Ehefrau.


Heute ist der Brautschleier ein zarter Schmuck , Betonung der Eleganz und ein Symbol für Jungfräulichkeit und Reinheit.

Zeige 49 bis 58 (von insgesamt 58 Artikeln)